BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeindetag

26. 02. 2016

Der Gemeindetag fand in diesem Jahr erst am 26.02. statt. Der Grund hierfür war, die frühe Fastnacht und somit waren alle Termine belegt.

 

Wie üblich bot die Gemeinde die Getränke zum Vorzugspreis 1,- € und1,50 € an. Das Essen wurde wieder von der Jagdgenossenschaft bezahlt.

 

Der Herr Pastor Flöck weilte in Rom und die Jagdpächter waren ebenfalls verhindert, so dass als einziger Gast, Herr Verbandsbürgermeister Keimer anwesend war.

 

Ortsbürgermeister Etges informierte wieder über die Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr und über die vorgesehenen Maßnahmen in 2016. Hier ist vor allem der Ausbau der Hauptstraße (L 108) und der Umbau am Backes im Vordergrund. Er bedankte sich bei Allen, die im vergangenen Jahr in irgendeiner Form unentgeltlich für die Gemeinde tätig waren. Von der Gemeinde wurden im vergangenen Jahr u.a. die RWE-Aktion vor Ort, mit der Renovierung Backes, Bau der Aussichtsplattform an der Traumschleife (hierfür fielen ca. 250 freiwillige Arbeitsstunden an), durchgeführt. Der Windpark Zilshausen wurde in Betrieb genommen. Bei den Einnahmen für den Haushalt der Gemeinde, ist das schon spürbar. Das Jahr 2015 konnte mit einem Überschuss abgeschlossen werden und in 2016 ist ebenfalls mit einem Plus, trotz der geplanten Maßnahmen zu rechnen.

 

Anschließend richtete Herr Keimer ein paar Worte an die Versammlung. Er ging hauptsächlich auf die Schulsituation Lieg-Beltheim und das Flüchtlingsproblem ein. In Zilshausen sind zur Zeit keine Unterbringung von Flüchtlingen geplant. Die Verbandsgemeindeumlage für die Gemeinden wurde mit 32,5 % beibehalten.

 

Bild zur Meldung: Gemeindetag 2016

Fotoserien


Gemeindetag (26. 02. 2016)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 11. 2022

 

03. 12. 2022

 

Meldungen