BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeindetag

04. 02. 2011

Am 04. Februar fand der diesjährige Gemeindetag statt.

Es waren wieder ca. 120 Personen erschienen, obwohl die Einwohnerzahl nochmals auf 320 leicht gesunken ist.

 

Das Essen wurde wiederum von der Jagdgenossenschaft gestiftet.

Alle Getränke kosteten 1,00 €.

 

Pastor Flöck war erstmals als Vertreter der Kirche auf dem Gemeindetag.

 

Als Vertretung für die Verbandsgemeinde Treis-Karden war der Erste Beigeordnete Heinz Kugel erschienen. Die Verbandsgemeinde Treis-Karden ist zur Zeit ohne einen hauptamtlich gewählten Bürgermeister.

 

Ortsbürgermeister

Ortsbürgermeister Robert Etges lies das Gemeindegeschehen im Jahre 2010 Revue passieren.

 

Erwähnenswert ist die von der RWE bezuschusste Aktion zur Erneuerung des Dorfeinganges aus Richtung Kastellaun. Etwa 30 freiwillige Helfer mit Maschinen und Arbeitsgeräten fanden sich ein. Johannes Oster kümmerte sich um die Planung und die Baugenehmigung, Klaus Mallmann um das Ortsschild, Josef Scheurer fertigte umsonst die Bänke und den Tisch aus Holz.

 

Die Erneuerung des Dorfeinganges aus Richtung Petershausen soll in diesem Jahr mit Hilfe des Zuschusses der RWE und der Jagdgenossenschaft in Angriff genommen werden. Die Pläne hierfür liegen bereits vor. Der Jagdpächter Herr Irnich beteiligte sich spontan mit einer Spende für diese Umgestaltung. Robert Etges bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfer für die innerhalb der Gemeinde und für die Gemeinde in 2010 geleisteten Arbeiten. Die Nebenstraßen Stichstraße Hauptstraße, Balduinseck und Weiherfurt sollen in diesem Jahre sofern der Zuschuss vom Land bewilligt wird, ausgebaut werden. Der Ausbau der Hauptstraße ist für 2013/14 vorgesehen.

 

Mit dem Feuerwehrabzeichen des Landes wurde im Rahmen des Feuerwehrfestes im September 2010 Herr Volker Friedrich ausgezeichnet.

 

Diese Ehrung erhalten nur ca. 20 Feuerwehrleute im Jahr im Land Rheinland-Pfalz.

Feuerwehrabzeichen

Für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand des Sportvereins sowie als Jugendtrainer wurde Herr Herbert Hoffmann mit dem „Goldenen Buchsbaumzweig“ der Verbandsgemeinde Treis-Karden Anfang Januar 2011 geehrt.

 

Bevor im Gemeinderat über die Kommunalreform innerhalb der Verbandsgemeinde entschieden wird, soll eine Bürgerbefragung erfolgen. Der Vertreter der Verbandsgemeinde, Heinz Kugel als Erster Beigeordneter ging ebenfalls in seiner Rede u. a. auf die bevorstehende Kommunalreform ein.

 

Fotoserien


Gemeindetag (04. 02. 2011)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 11. 2022

 

03. 12. 2022

 

Meldungen