BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeindetag 20.01.2006

20. 01. 2006

Gemeindetag
Der Gemeindetag fand in diesem Jahr am 20. Januar statt. Es kamen in diesem Jahr wieder mehr Bürger zum Gemeindetag gegenüber dem letzten Jahr (ca. 130 Personen in diesem Jahr, im Jahr 2005, 100 Personen).

 

Das Essen wurde wieder von der Jagdgenossenschaft bezahlt. Der Getränkepreis betrug wie in den Jahren zuvor 1,00 Euro für jedes Getränk. Die Bedienung wurde wieder vom Sportverein übernommen.

 

In diesem Jahr war auch unser Jagdpächter, Herr Irnich mit seiner Frau anwesend.

 

Bürgermeister Etges ging in seiner Ansprache auf verschiedene Dinge die im letzten Jahr durchgeführt wurden ein. Dazu zählten: die Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Hier wurde der 5. Platz im Kreis erreicht, was sich in der gesamten Runde sehen lassen kann. Der Dach des Backes wurde renoviert. Die Umgestaltung des Friedhofs wurde abgeschlossen. Als Seniorenbeauftragte wurde Vreni Hiester eingesetzt. Das monatliche Treffen der Senioren findet einen guten Anklang, dass aber noch steigerungsfähig ist. Die eigene Wasserversorgung muss nun offiziell aufgegeben werden, obwohl die Nitratwerte durch die Umwandlung in Wiesenflächen gesenkt wurden, ist mittlerweile seit ein paar Jahren die Trübung des Wassers sehr stark zu beachten. Hier werden die Werte bei weitem überschritten, so dass das Kreiswasserwerk den Antrag bei der zuständigen Behörde, der SGD Nord stellt, die Wasserschutzgebiete in Zilshausen gänzlich aufzuheben. Generalreinigung des Bürgerhauses durch freiwillige der Gemeinde. Er dankte nochmals denen, die dazu beigetragen haben, dass Gemeindeleben in Takt zu halten sowie für die Gemeinde im letzten Jahr tätig waren.

 

Auch unser Pater, Pater Behrla richtete ein paar Worte an die Gemeinde. Insbesondere wünschte er nochmals allen ein gesegnetes Jahr 2006.

 

Der Gemeindearbeiter Robert Kölzer wurde in der vergangenen Woche 70. Jahre alt. Als Dank von der Gemeinde erhielt er einen sogenannten „Fresskorb“ (Korb mit allerlei essbarem).

 

Der Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Treis-Karden, Herr Manfred Schnur konnte diesmal am Gemeindetag nicht teilnehmen, da kurzfristig eine Krisensitzung der Kreis-CDU wegen dem Landtagsabgeordneten Herbert Julien einberufen wurde. Als Vertreter kam der Beigeordnete Herr Heinz Kugel aus Lieg. Er richtete ebenfalls ein paar Worte an die Teilnehmer.

 

Fotoserien


Gemeindetag 20.01.2006 (20. 01. 2006)

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Meldungen