BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeindetag 16.01.2004

16. 01. 2004

Der Gemeindetag fand in diesem Jahr am 16. Januar statt. Es kamen wieder genauso viele Bürger wie im letzten Jahr (ca. 140 Personen).

 

Das Essen wurde wieder von der Jagdgenossenschaft bezahlt. Der Getränkepreis betrug 1,00 Euro für jedes Getränk.

 

Bürgermeister Etges ging in seiner Ansprache auf verschiedene Dinge die im letzten Jahr durchgeführt wurden bzw. die in diesem Jahr anstehen ein.

 

Die Jagd wurde wiederum für 9 Jahre an den neuen und alten Jagdpächter, Herrn Irnich verpachtet. Den Gemeindediener/innen Jutta Hoffmann, Robert Kölzer, Reinhold Wendling dankte er für die geleisteten Arbeiten in der Gemeinde.

 

Im letzten Jahr waren die Bürger zur Teilnahme an verschiedenen Maßnahmen im Rahmen des freiwilligen Einsatzes aufgerufen.

 

Im Frühjahr 2003 erfolgte die Bepflanzung der Streuobstwiese bei der viele Bürger die Patenschaft über Bäume übernommen haben.

Im November/Dezember wurde mit der Umgestaltung des Friedhofes begonnen. Auch hier waren viele freiwillige Helfer im Einsatz.

 

Im März 2004 soll mit dem Bau des Radweges der von Treis über Lütz – Lieg – Zilshausen nach Sabershausen führt, begonnen werden. Diese Maßnahme ist noch ein Teil der Flurbereinigung.

 

Auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Treis-Karden bedankte sich für die Einladung und richtete ein paar Worte an die Anwesenden.

 

Die Teilnehmer wurden befragt, ob im Rahmen von Sparmaßnahmen die Dorfbeleuchtung von 24.00 bis 05.00 Uhr ganz ausgeschaltet werden soll. Knapp über die Hälfte sprachen sich für die Abschaltung der Beleuchtung aus. Ein großer Teil war auch dagegen und erklärte sich bereit, im Rahmen von Steuern sich mit 5,- bis 10,-  € zu beteiligen. Der Gemeinderat wird später darüber entscheiden.

 

Fotoserien


Gemeindetag 16.01.2004 (16. 01. 2004)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Meldungen